Versicherungsmakler Schmidt GmbH - Ihr Versicherungsmakler in Annweiler
Reisekranken

Reise­kranken­ver­si­che­rung

Da die gesetzliche Kranken­ver­si­che­rung nur eingeschränkt für Kosten im Ausland aufkommt, ist eine Auslandsreise- krankenversicherung sehr sinnvoll. Diese übernimmt die Behandlungskosten für den Fall, dass man im Ausland krank wird und medizinisch versorgt werden muss. Die private Auslands­reise­kranken­ver­si­che­rung übernimmt jedoch keine Kosten für Krank­hei­ten, die bereits vor Reiseantritt bestanden. Bei Zahnbehandlungen sind die Leistungen meistens begrenzt. Weitere Leistungseinschränkungen sind von Versicherer zu Versicherer möglich.
Die Auslands­reise­kranken­ver­si­che­rung übernimmt u.a. folgende Aufwendungen für unaufschiebbar erforderliche Heilbehandlungen:


• ambulante Heilbehandlung beim Arzt

• stationäre Krankenhausbehandlung einschließlich Operation

• schmerzstillende Zahnbehandlung, Zahnfüllung in einfacher
Ausführung

• ärztlich verordnete Medikamente und Verbandmittel

• ärztlich angeordneter Rücktransport ins Heimatland

• Überführung bei Tod


Nicht versichert sind Routine- und Vorsorgeuntersuchungen im Ausland sowie Zahnbehandlungen, die über eine schmerzstillende Wirkung hinausgehen.
Weiterhin sind bei den meisten Auslands­reise­kranken­ver­si­che­rungen nur Urlaubsreisen versichert. Neben Policen für die Einzelperson gibt es auch Gruppenverträge (z. B. für Familien).
Für berufliche Reisen ins Ausland (auch z. B. „Work & Travel“, Auslandsstudium, etc.) werden spezielle Tarife angeboten. Zu berücksichtigen ist auch, dass teilweise Urlaubsreisen von Ausländern ins Heimatland nicht mitversichert sind.


Auslandskrankenversicherung

Vergleich und Angebot Auslandskrankenversicherung
Vorname, Name: *
Geburts­datum: *
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...